aggro4ever




  Startseite
  Über...
  Archiv
  aggro und andere rapper bilder
  songtexte
  Tony-d
  G-hot
  Fler
  B-tight
  sido
  aggro berlin
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/aggro4ever

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tony D aka Tony Damager (eigentlich Muhamed Ayad, *19. Februar 1983 in Berlin) ist ein deutscher Rapper. Er zeichnet sich durch eine sehr lautstarke, aggressive Stimme und sehr provokante Texte aus.

Tony D ist Halb-Libanese und wuchs in Berlin-Kreuzberg auf. Mit 10 Jahren wächst sein Interesse für Hip Hop, damals inspirierten ihn die Mixtapes von Cypress Hill und Ice Cube. Früher musste er heimlich rappen, weil sein Vater das nicht erlaubte, aber heute erzählt er seinen Eltern, dass er von Rap seine Wohnung bezahlt und ganz gut davon leben kann. Als DRELL ONE steigt er Jahre später in die Posse TMR der Crew BERLIN CRIME, kurz B.C. ein. Zu dieser Zeit findet er endlich zu seiner wahren Identität als Tony D, der Damager (D steht für Damager). So hatte er in seiner Vergangenheit auch sehr viel mit der Berliner Hip Hop-Crew "Bassboxxx" verkehrt. Style-Vergleiche mit anderen amerikanischen Rappern wie z.B. Lil' Jon lässt Tony D nicht gelten, weil er schon von anfang an den Style hatte, den er jetzt auch ausübt. Über MOK lernt er später Sido und B-Tight alias A.i.d.S. kennen, stieß zur Aggro Berlin-Crew Die Sekte und seine Stücke erschienen erstmals auf dem A.i.d.S.-Album "Garnich so schlimm" im Jahre 2003. Damals rappte er noch mit seiner echten, sehr hohen Stimme. Als Aggro ihn pushen und mit ihm Geld verdienen wollte, musste sich Tony D ein Markenzeichen suchen. Er entschied sich dafür, von nun an seine Stimme zu verstellen, und seine Raps auf eine sehr laute, aggressive und brüllende Art darzubieten. Dieser Stil brachte ihm neben Lob auch viel Kritik ein, die vor allem darin bestand, dass jeder seine Stimme verstellen und irgendwelche hirnlosen Texte brüllen könne.

Nach zahlreichen Gastauftritten bei Sido und der Sekte veröffentlichte Tony auf der "Aggro Ansage Nr. 4" zwei eigene Soloaufnahmen. Sie landeten unter den Namen "Küss die Faust" und "Hör Das (Outro)" auf dem Sampler. Seit dem 3. November 2005 ist er zusammen mit G-Hot offiziell bei Aggro Berlin unter Vertrag. Jetzt lebt er in einer von Aggro Berlin finanzierten Wohnung, die nur zehn Meter von seinem Geburtsort entfernt liegt. Tony D hat auch einige Veröffentlichungen mit MOK auf dessen Alben, wo sie unter dem Alias "die echten" zusammen rappen.

Am 8. August 2005 erschien das Mixtape Heisse Ware von Tony D und B-Tight. Am 2. Dezember 2005 erschien die "Ansage Nr. 5", auf der Tony D zusammen mit G-Hot als AggroStars gepusht werden sollte.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung